L 103 auf Geisberg und Streitberg teils gesperrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 21. Juni 2019

Schuttertal

SCHUTTERTAL-SCHWEIGHAUSEN (BZ). Aufgrund von Felssicherungsarbeiten wird abschnittsweise von Montag an, 24. Juni, die L 103 von Schweighausen in Richtung Hallen/Geisberg halbseitig gesperrt. Anschließend werden auf der L 103 vom Streitberg in Richtung Ettenheimmünster mehrere steinschlaggefährdete Stellen kontrolliert und gesichert. Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich am Dienstag, 2. August, abgeschlossen sein, teilt das Landratsamt Ortenaukreis in seiner Pressemeldung mit und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Der Verkehr wird in den jeweiligen Baustellenbereichen mit einer Lichtsignalanlage geregelt.