Schwan bringt zusammen

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 28. Dezember 2011

Schwörstadt

Jäger und Tierschutz wollen sich zusammensetzen / Bußgeldbescheid wegen Schwan ist raus.

SCHWÖRSTADT. Die Geschichte um einen Schwan, der von einem Schweizer Jäger von deutscher Seite aus im März erschossen worden war, scheint langsam zu einem Ende zu finden. Der Mann hatte angegeben, einen Kormoran schießen zu wollen. Dabei sei ihm ein Schwan in den Weg gekommen, den er nach dem ersten verletzenden Treffer mit mehreren Schüssen von seinem Leiden erlöste.

Nachdem von Seiten der Staatsanwaltschaft das Verfahren eingestellt worden war, ging der Fall zur weiteren Bearbeitung an das Kreisjagdamt im Landratsamt Lörrach, wo ein Bußgeldverfahren gegen den Jäger eingeleitet worden war. Dieses ist nach Informationen des Landratsamts nun abgeschlossen. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung