Anwohner wollen keinen Stellplatz

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Mi, 15. November 2017

Schwanau

Der Bauausschuss Schwanau ist mit dem Vorhaben auf dem ehemaligen Campingplatz einverstanden / Betroffene äußern Unmut.

SCHWANAU-ALLMANNSWEIER. Neben dem Ortschaftsrat befürwortet auch der Bauausschuss Schwanau den Bau eines Stellplatzes für Wohnmobile auf dem alten Campingplatz in Allmannsweier. In seiner Sitzung am Montag hat er sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen. Bei den Anwohnern stößt das auf Protest. Sie sehen ein hohes Lärm- und Gefahrenpotenzial und fühlen sich in der Planung übergangen.

Auf einem Teil des stillgelegten Campingplatzes plant der Bauherr Martin Zimmermann aus Allmannsweier 23 Wohnmobilstellplätze. Solche Plätze sind im Gegensatz zu Campingplätzen nur für zwei bis drei Nächte und nur für Fahrzeuge ausgelegt, die autark sind, also ein geschlossenes Abwassersystem und Toiletten haben. Zelte sind nicht erlaubt. Die zehn mal sieben Meter großen Flächen sollen mit Rasenpflaster befestigt werden, über die Umgehungsstraße, Herren- ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ