Begegnung auf Augenhöhe

Manfred Dürbeck

Von Manfred Dürbeck

Sa, 09. März 2013

Schwanau

Ministerpräsident Kretschmann besucht das Schwanauer Tunnelbauunternehmen Herrenknecht.

SCHWANAU. Beim Schwanauer Tunnelbauer gibt sich derzeit die politische Prominenz die Klinke in die Hand: Nach Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid und dem Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ist gestern Nachmittag Ministerpräsident Winfried Kretschmann ins Werk von Martin Herrenknecht gekommen – um sich über das Unternehmen zu informieren.

Natürlich geht es dem Schwanauer Unternehmer dabei auch darum, gerade angesichts der darbenden Großprojekte in Deutschland (Stichworte: Berliner Flughafen und Stuttgart 21) als erfolgreiches Gegenmodell den gebührenden Platz in den Medien zu erhalten. Stolz präsentierte er die riesigen Vortriebsmaschinen im Probelauf, die demnächst bei Tunnelbauprojekten in Italien, St.Petersburg und Sao Paulo zum Einsatz kommen. Bevor er sich mit Kretschmann den Fragen der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung