Account/Login

20 Jahre Bürgermeister

Schwanaus Rathauschef Wolfgang Brucker: "Wir wollten hier bleiben"

Ulrike Derndinger

Von

Do, 05. September 2019 um 10:40 Uhr

Schwanau

BZ-Plus Vor 20 Jahren ist Wolfgang Brucker als Bürgermeister ins Rathaus eingezogen. Er steckt mitten in seiner dritten Amtszeit. Im Interview spricht er darüber, warum er der Gemeinde treu geblieben ist.

Mag seinen Beruf als Bürgermeister: Wolfgang Brucker  | Foto: Wolfgang Künstle
Mag seinen Beruf als Bürgermeister: Wolfgang Brucker Foto: Wolfgang Künstle
BZ: Herr Brucker, Sie haben mit der Gemeinde Schwanau nun zwei Jahrzehnte beruflich verbracht. War es Liebe auf den ersten Blick?
Brucker: (schmunzelt) Ob man das so nennen kann, weiß ich nicht. Aber man überlegt sich schon, ob das passen könnte. Die Gegend kannte ich, weil meine Patentante in Lahr wohnte und ich als junger Kerl hier mit dem Moped unterwegs war.
"Ich erlaube mir zu sagen:
Nicht schon wieder."
BZ: Wäre keine Sympathie dagewesen, hätten Sie sich nicht erneut beworben, nachdem Sie beim ersten Versuch gegen den Amtsinhaber mit einem Achtungserfolg scheiterten.
Brucker: Ja. Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar