Ohlsbach

Schwarzwaldbahn: Sieben Leichtverletzte nach Unfall – Bahnstrecke gesperrt

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Fr, 09. Oktober 2015 um 13:23 Uhr

Ortenaukreis

Bei einem Weichenwechsel ist ein Zug der Schwarzwaldbahn zwischen Ohlsbach und Ortenberg verunglückt. Sieben Passagiere wurden leicht verletzt, die Strecke wurde gesperrt.

Aus einem beschädigten Interregio mussten am frühen Freitagnachmittag 237 Passagiere gebracht werden. Busse transportierten sie zum Bahnhof Offenburg. Ursache für den unplanmäßigen Stopp auf der Schwarzwaldbahn war eine sogenannte "Überpufferung", die bei einem Weichenwechsel zwischen Gengenbach und Ohlsbach entstanden war: Zwischen zwei Waggons hatte sich die Kupplung verkeilt. Die Bahnstrecke musste ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ