Vorreiter in Skandinavien

Schweden testet den 6-Stunden-Tag

André Anwar

Von André Anwar

So, 04. Februar 2018 um 18:59 Uhr

Wirtschaft

In Deutschland kämpft die IG Metall um Arbeitszeitverkürzungen. In Schweden wird nicht selten bereits 6 statt 8 Stunden gearbeitet – bei vollem Lohn. Je nach Parteibuch gilt das als Erfolg oder Reinfall.

Während gewerkschaftliche Forderungen nach Lohnerhöhungen gesellschaftlich recht gut akzeptiert sind, werden deutliche Arbeitszeitverkürzungen mit Lohnausgleich hingegen misstrauisch betrachtet. So wollen die Metall-Arbeitgeber in Deutschland unter keinen Umständen "Nichtstun bezahlen", wie sie einen Lohnausgleich für jene Leute nennen, die die Arbeitszeit befristet verkürzen.
Vielerorts in Schweden wurde und wird seit geraumer Zeit die Reduzierung der Arbeitszeit von 8 auf 6 Stunden bei vollem Lohn getestet. Während Linke dabei von einer gerechteren Verteilung der Firmengewinne sprechen, führen bürgerliche Kräfte an, dass das zu teuer ist und die Konkurrenzfähigkeit beschädigt.
Letzteres kann, muss aber nicht unbedingt der Fall sein, wie die Beispiele mehrerer Branchen in Schweden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung