Eishockey

Schwenninger Wild Wings: "Wir haben trainiert wie die Wahnsinnigen"

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

So, 15. November 2020 um 20:00 Uhr

Schwenningen Wild Wings

BZ-Plus Famose Schwenninger Wild Wings überflügeln mit vier Schlüsselspielern die DEL-Topteams Berlin und München und profitieren zum Auftakt des Magentasport-Cups von überragender Fitness.

Die neue zusammengestellte Mannschaft der Schwenninger Wild Wings macht richtig Freude und gewann die ersten Spiele um den Magentasport-Cup. Einem 5:1-Erfolg in Berlin ließen die Cracks von Trainer Niklas Sundblad am Sonntag einen 2:1-Sieg beim hoch gehandelten Deutschen Meister Red Bull München folgen. Solche Resultate ist man in Schwenningen gar nicht mehr gewöhnt – ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung