BI kann auch ohne BASF

Martin Eckert

Von Martin Eckert

Sa, 17. Mai 2014

Schwörstadt

Gegner der Einkapselung der Kesslergrube boykottieren Informationsveranstaltung der BASF.

GRENZACH-WYHLEN. Die Bürgerinitiative Zukunftsforum hat am Donnerstag die Informationsveranstaltung der BASF zur Einkapselung des Perimeter 2 komplett boykottiert. Spontan hatte man sich im Drei König zu einer ausgelassenen Gegenveranstaltung getroffen, an der auch Vertreter der Freien Wähler, der FDP und der Grünen teilnahmen. Aufgrund des kurzfristig angesetzten Termins konnten allerdings nicht alle Mitglieder und Sympathisanten erreicht werden, so dass nur der harte Kern von etwa 25 Personen erschienen war.

Als Elke Habel, die bei der BASF-Veranstaltung eine Stellungnahme der BI verlesen hatte (siehe Seite 32) bei den Mitstreitern ankam, wurde sie mit Standing Ovations begrüßt. Auch ein offener Brief von Herbert Flum, Gemeinderatsmitglied der Freien Wähler, an die BASF (wir berichteten) wurde begeistert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ