Account/Login

Dritte Liga

Sechs Minuten kollektiver Tiefschlaf kosten den SC Freiburg II die Punkte

Lukas Karrer

Von

So, 24. September 2023 um 19:49 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Auf den ersten Saisonsieg des SC Freiburg II in Bielefeld folgte eine empfindliche 1:4 (0:1)-Heimniederlage gegen den FC Ingolstadt. Der Sportclub bleibt so in der dritten Fußball-Liga weiter Vorletzter.

SC-Keeper Jaaso Jantunen war bei den  vier Gegentreffer   machtlos.  | Foto: IMAGO/sport/presse/foto Jens Dünhölt
SC-Keeper Jaaso Jantunen war bei den vier Gegentreffer machtlos. Foto: IMAGO/sport/presse/foto Jens Dünhölt
"Das Spiel war ein wenig ein Spiegelbild der Saison", sagte Freiburgs Trainer Thomas Stamm unmittelbar nach der Partie. Nach einer guten ersten Halbzeit, in welcher der SC Freiburg II zu wenig aus seinen guten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar