Eishockey-Oberliga

Sechs-Punkte-Wochenende für den EHC nach Sieg über Weiden

Götz Riedel

Von Götz Riedel

So, 01. Dezember 2013 um 21:33 Uhr

EHC Freiburg

Der EHC Freiburg hat die Blue Devils aus Weiden mit 5:0 besiegt. Gegen die schwachen Weidener ließen die Wölfe vor 1035 Zuschauern nie einen Zweifel daran, dass sie die Partie gewinnen würden.

Die Gäste brachten alte Bekannte mit nach Freiburg. Der deutsch-tschechische Verteidiger Daniel Willaschek und auch Barry Noe sind langjährigen EHC-Fans keine Unbekannten. Freiburgs Trainer Leos Sulak standen bis auf Andrei Salzer und Michi Frank alle Mann zur Verfügung
Nur vier Minuten dauerte es, bis der EHC durch Max Bauer, der die Scheibe nicht einmal richtig getroffen hatte, in Führung ging. Die Wölfe machten nach dem Treffer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung