Seelbach

Wärmeverbund wird bald eingeweiht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 23. Januar 2019

Seelbach

BZ-Plus Klimafreundlich heizen und Strom erzeugen – dafür hat sich die Gemeinde Seelbach entschieden. Am 1. Februar weiht Bürgermeister Thomas Schäfer den neuen lokalen Biomasse-Wärmeverbund bei einem öffentlichen Festakt ein.

SEELBACH (BZ). Klimafreundlich heizen und Strom erzeugen – dafür hat sich die Gemeinde Seelbach entschieden. Am 1. Februar weiht Bürgermeister Thomas Schäfer den neuen lokalen Biomasse-Wärmeverbund bei einem öffentlichen Festakt ein. Beispielhaft würden sich in dem Netz kommunale, kirchliche und private Liegenschaften zu einem effizienten Energieverbund zusammenschließen, heißt es von der Gemeinde.

Erneuerung der Wärmeerzeugung durch eine Holzhackschnitzelanlage in Kombination mit einem Blockheizkraftwerk und Solarthermie, Sanierung zweier Lüftungsanlagen und der Einbau zweier Deckenstrahlplatten – ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ