Kein Auftritt bei Freilichtspielen

Seelbachs Ehrenintendant Bruno Thost liegt im Krankenhaus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. August 2019 um 17:43 Uhr

Seelbach

Bruno Thost, Ehrenintendant bei den Seelbacher Freilichtspielen, kann krankheitshalber nicht an den Aufführungen mitwirken. Er ist am Darm operiert worden.

Bruno Thost, Ehrenintendant bei den Seelbacher Freilichtspielen, kann krankheitshalber nicht an den Aufführungen mitwirken und in Shakespeares "Sturm" den Alonso, König von Neapel, spielen.

"Eben stand er noch zum Fototermin mit allen anderen auf der Freilichtbühne, jetzt liegt er im Krankenhaus und wird bei den Aufführungen nicht dabei sein", heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde. Er sei am Darm operiert worden. "Er hatte sich sehr auf die diesjährige Produktion gefreut", heißt es weiter. Das Risiko sei nach der Operation aber zu groß. Die Rolle wird mit der Seelbacherin Verena Rohkohl besetzt.

Vorstellungen sind am 7., 8., 11., 13., 14. (18 Uhr) und 15. September (15 Uhr), im Klostergarten. Infos und Karten gibt es unter Tel. 07823/9494-52 oder tourismus@seelbach-online.de.