Segler erhalten 1000 Euro

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Sa, 11. Juli 2020

Sasbach

Spendenaktion der Sparkasse.

(vi). Die Sparkasse Staufen-Breisach hat dem Ruder- und Segelverein "Limburg" Sasbach eine Spende in Höhe von 1000 Euro zukommen lassen. Die Spende wurde im Rahmen der Fotoaktion #wirhelfeneinander ausgelost. Der Vorstand um Dorothee Roth und Jessica Burkard zeigten sich überglücklich für die von Sparkasse initiierten Aktion und bedankten sich für die Spende.

Für den Verein kommt das Geld genau richtig. Am kommenden Samstag hätte auf dem Vereinsgelände eigentlich das Open-Air-Konzert "Rock am Rhin" stattfinden sollen, ein Live-Musik-Event mit regionalen Bands vor der Kulisse des Restrheins in Sasbach. 2018 hatte das Festival Premiere. Rund 400 Besucher wurden in diesem Jahr dafür erwartet. Wegen der Ansteckungsgefahr musste das Festival abgesagt werden. Für den Verein brechen dadurch wichtige Einnahmen weg.

Mit der Spendenaktion will die Sparkasse gemeinnützigen Organisation in finanzieller Schieflage unterstützen. Die Segler hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, indem sie der Sparkasse ein kreativ gestaltetes Foto zukommen ließen. Damit scheinen sie nicht die Einzigen gewesen zu sein. 44 Vereine hätten sich innerhalb weniger Tage bereits gemeldet, schreibt die Sparkasse auf der Internetseite der Aktion. "Aufgrund dieser großen Hilfsbedürftigkeit haben wir uns dazu entschlossen, das Spendenvolumen auf 30 000 Euro zu erhöhen", heißt es weiter.