Psychische Erkrankung

Seit Jahren diffamiert ein selbsternannter Detektiv ungestraft Menschen im Kreis Lörrach

Nicolai Ernesto Kapitz

Von Nicolai Ernesto Kapitz

Sa, 04. Juli 2020 um 16:06 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Er bezeichnet sich als Privatdetektiv: Ein psychisch Kranker aus dem Kreis Lörrach bezichtigt Menschen schwerer Straftaten. Die Behörden sind machtlos. Betroffene berichten der BZ.

Dass Politiker und andere Personen, die in der Öffentlichkeit stehen, hin und wieder Ziel von Diffamierungen sind, wird fast schon als normal hingenommen. Was aber, wenn es Privatpersonen trifft? Seit Jahren wird ein Schopfheimer wiederholt von einem in der Region schon oft in Erscheinung getretenen selbsternannten Privatdetektiv öffentlich als Mörder bezeichnet – ohne jede Grundlage. Die Behörden können kaum etwas dagegen tun. Und die Anschuldigungen gehen weiter.

Mit "Der mutmaßliche Mörder" ist der Brief überschrieben. Schwarze Druckertinte auf weißem Papier, adressiert an Ministerpräsident Winfried Kretschmann persönlich. "Warum ist der Mordfall an der 19-Jährigen noch nicht aufgeklärt?", fragt der Schreiber und verlangt eine Stellungnahme des Landesvaters. Der angebliche "mutmaßliche Mörder", das ist Peter Meier, ein Geschäftsmann aus Schopfheim. Sein echter Name ist der Redaktion bekannt, er will ihn lieber nicht in der Zeitung lesen. Er sitzt an seinem Wohnzimmertisch in Schopfheim und schüttelt den Kopf. Meier hat zahlreiche solcher Briefe. Sie flattern regelmäßig in seinen Briefkasten. Und nicht nur das: Die Briefe gehen an Prominente, lokale wie regionale Politiker, werden öffentlich ausgeteilt und in die Briefkästen von Privathaushalten eingeworfen.

Es gibt weitere Fälle
Seit zehn Jahren wird Meier von einem selbsternannten Privatdetektiv des Mordes bezichtigt, beinahe ununterbrochen bis heute.

Der 51-Jährige ist damit nicht allein. "Verbale Angriffe gegen Rudi Steck", "Üble Nachrede im Briefkasten" – nur zwei Beispiele von Schlagzeilen, die in den vergangenen Monaten in der Badischen Zeitung erschienen sind. Der Steinener ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung