Selbstbewertungsteam stellt Bericht über Senoka-Projekte vor

Christel Hülter-Hassler

Von Christel Hülter-Hassler

Fr, 25. Januar 2019

Endingen

Pfarrgemeinderat in Endingen: Die beliebten Schatzsuchergottesdienste sollen weiter geführt werden – aber es müssen sich genügend Mitstreiter finden.

ENDINGEN (BZ). Der Bericht eines zwölfköpfigen Selbstbewertungsteams ist maßgebender Bestandteil der Visitation der Seelsorgeeinheit Nördlicher Kaiserstuhl (Senoka). Am Dienstag informierte der Koordinator des Teams, Niko Roth, den Pfarrgemeinderat über den Inhalt des rund 70-seitigen Berichts, der im Dezember 2018 abgeschlossen worden ist.
Die ursprünglich auf den Oktober anberaumte Visitation war wegen personeller Engpässe im Dekanat verschoben worden. Bereits im Herbst 2017 haben zwölf Mitglieder eines Selbstbewertungsteams ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung