Eigene App für Sexau

Benedikt Sommer

Von Benedikt Sommer

Sa, 11. Juni 2016

Sexau

Informationsaustausch mit Gemeinde möglich / WLAN-Hotspot wird am Rathausplatz installiert.

SEXAU. Sexau leistet Pionierarbeit. Als eine der ersten Gemeinden der Region bietet sie ab sofort eine eigene App an. Zugleich wird am Rathaus ein Hotspot eingerichtet, durch den vom Rathausplatz bis zur Bushaltestelle an der Dorfstraße kostenfreier Internetzugriff zur Verfügung steht.

Rechnungsamtsleiter Jochen Klausmann war ein gewisser Stolz anzumerken, als er dem Gemeinderats die Sexauer "City-App" vorstellte, ist sie doch im Grunde sein Projekt. Nebenbei habe er sie eingerichtet, würdigte Bürgermeister Michael Goby diese Leistung, der Rat dankte mit kräftigem Beifall. Mit dem kleinen Programm, das auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets installiert wird, können sich Gäste und Bürger über den Ort ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ