Sie sind die Zukunft des Rock ’n’ Roll

Steffen Rüth

Von Steffen Rüth

Fr, 12. Oktober 2018

Rock & Pop

BZ-PORTRÄT der US-amerikanischen Band Greta Van Fleet, die viele Vorbilder aus den 70er Jahren haben.

Vor kurzem erst – die Band hatte zwei Wochen frei, was selten vorkommt, denn im Grunde sind Greta Van Fleet seit anderthalb Jahren ununterbrochen auf Tournee – besuchte Sam Kiszka seine Freunde daheim in Michigan. Sam ist 19, Bassist, genauso alt wie Schlagzeuger und Grundschulfreund Danny Wagner. Sams Brüder, die Zwillinge Josh (Sänger) und Jake (Gitarrist), sind drei Jahre älter. Jedenfalls: "Die anderen fangen jetzt gerade mit ihrem zweiten Jahr auf dem College an", erzählt Sam. "So ermüdend das Touren und der ewige Schlafmangel auch sind, ich hätte mich angekettet gefühlt, wenn ich immer nur an einem Ort wäre. Ich weiß nicht, ob ich als Musiker die wilderen Exzesse erlebe als meine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ