"Sie wurde häufiger eingesetzt, als vielen bekannt ist"

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Sa, 27. September 2014

Südwest

BZ-INTERVIEW mit Helmut Neubauer, General a. D., über die Deutsch-Französische Brigade, die in Müllheim Geburtstag feiert.

MÜLLHEIM. Vor 25 Jahren, am 2. Oktober 1989, wurde die Deutsch-Französische Brigade gegründet, als erster binationaler Kampfverband überhaupt. Sie feiert das am heutigen Samstag an ihrem Standort Müllheim. Generalmajor a. D. Helmut Neubauer war damals zwei Jahre später ihr erster deutscher Kommandeur. Im Gespräch mit Dietmar Ostermann zieht er Bilanz.

BZ: Herr Neubauer, warum wollte man einen binationalen Kampfverband?
Neubauer: Ich war als Adjutant des Verteidigungsministers beim deutsch-französischen Gipfel dabei, auf dem diese Idee besprochen wurde, 1987 in Karlsruhe. Damals dachte man noch nicht an die Wiedervereinigung Deutschlands, es herrschte der Kalte Krieg, in der DDR standen 400 000 russische Soldaten. Man versuchte die militärische Zusammenarbeit mit den Franzosen zu verbessern, die ja ihre Streitkräfte nicht der Nato unterstellt hatten. In diesem Sinne gab es den Vorschlag, einen gemischten deutsch-französischen Großverband zu schaffen. Die beiden Regierungen unter Helmut Kohl und François Mitterrand hatten damals ein besonders vertrauensvolles Verhältnis, das war die Voraussetzung.
BZ: Was war das Neue?
Neubauer: Es gab ja schon mit der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft in den 50er-Jahren ein Projekt, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung