Tötungsdelikt

Siebenjähriger auf Schulweg erstochen – Seniorin unter Verdacht

dpa/BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Do, 21. März 2019 um 19:14 Uhr

Basel

Unbegreifliche Tat in Basel: Ein siebenjähriger Junge wird auf dem Heimweg von der Schule getötet. Unter Tatverdacht steht eine Frau. Das Motiv ist noch völlig unklar.

Das Gewaltverbrechen hat sich laut Staatsanwaltschaft am Donnerstag gegen 12.45 Uhr ereignet. Als mutmaßliche Täterin stellte sich den Angaben zufolge eine 75-jährige ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ