Siegreiches Datenleuchten

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

So, 08. Dezember 2019

Südwest

Der Sonntag Wie Schüler Finn Liebner aus Kirchzarten einenTechnologiewettbewerb gewann.

Rund 3000 Schulen nehmen an einem Wissenschaftswettbewerb teil, und am Ende gewinnt ein 16-jähriger Schüler des Gymnasiums Kirchzarten mit einer recht erwachsenen Forschungsarbeit: einem Chip, der Datenübertragung per Licht ermöglicht.

Da ist sie, die typische Werkraum-Atmosphäre, der Geruch von PVC-Boden und Sägemehl, auch die passenden Maschinen stehen da. Die Schüler im Raum sitzen allerdings vor Laptops, auf denen Dinge passieren, die abstrakter sind als Laubsägearbeit. Nach Schulende, draußen ist es dunkel, haben sie sich im Marie-Curie-Gymnasium in Kirchzarten zur Elektronik-AG eingefunden. Auch Finn Liebner, der jüngst ein Projekt fertiggestellt hat, dem Fachleute bescheinigen, das Niveau einer studentischen Masterarbeit zu haben. Dabei ist er gerade 16 Jahre alt.

Es beginnt im Elternhaus im Örtchen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ