Debatte um Regulierung

Sind Rap-Texte ein Spiegel der Verrohung der Gesellschaft?

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

So, 12. Januar 2020 um 18:34 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Deutsche Rap-Texte stehen wieder verstärkt in der Kritik. Was Not tut, ist eine Auseinandersetzung mit den Menschen, die diese Musik machen und hören.

War was? YouTube sperrte Anfang Dezember 300 Videos zum Album "Sonny Black" des Rappers Bushido, weil die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein Druck gemacht hatte. "Das Album ‚Sonny Black‘ würdigt unter anderem Frauen und Homosexuelle herab und verherrlicht Gewalt. Es war deshalb 2015 indiziert worden", begründete die Medienanstalt ihren Vorstoß ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung