Singen mit dem Bundesadler: Kleine Historie der WM-Songs

Anna-Lena Zehendner

Von Anna-Lena Zehendner

Mo, 07. Juni 2010 um 18:11 Uhr

WM-Blog (fudder) WM-Blog

Am Freitag beginnt die WM und wir starten unseren WM Blog 2010 mit einem Potpourri deutscher Kickergesänge: Fußball ist unser Leben, Buenas dias, Argentina, Wir sind schon auf dem Brenner und weitere WM-Hits, die unter Leitung von Udo Jürgens, Michael Schanze und Kollegen dargeboten wurden. Alles immer noch besser als Anastacia.


Seit Kaiser Franz 1966 in milder Lethargie „Gute Freunde kann niemand trennen“ einträllerte, hat in Deutschland Fußballmusik Tradition. Seither werden wir zu jeder Weltmeisterschaft mit offiziellen und inoffiziellen WM-Songs konfrontiert. Dass viele dieser Hits zwar erfolgreich, jedoch selten originell sind, zeigt ein Blick ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung