Account/Login

Sport

So bleiben Hobby-Rennradfahrer über den Winter fit

  • Fabian Hoberg & dpa

  • Di, 07. Dezember 2021, 10:57 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

Wenn die Straßen im Winter nass und glatt sind, wird es für Rennradfans gefährlich. Es gibt aber andere Möglichkeiten, um im Winter fit zu bleiben. Digitale Helfer können dabei unterstützen.

Col de la Wohnzimmer: Rollentrainer si...ühling fit in die neue Saison starten.  | Foto: Florian Schuh (dpa)
Col de la Wohnzimmer: Rollentrainer sind eine Möglichkeit, mit dem eigenen Rad die Fitness über den Winter zu retten und im Frühling fit in die neue Saison starten. Foto: Florian Schuh (dpa)
1/5
Im Winter werden Weltmeister gemacht. Das wusste schon Rennradprofi André Greipel, genannt "Gorilla". Einer der schnellsten Sprinter seiner Generation trainierte selbst im Winter eisern. Doch auch für Hobbyrennradler gilt: Wer rastet, der rostet.
"Um fit zu bleiben, müssen Rennradfahrer auch im Winter kontinuierlich Sport treiben, zwei bis drei Mal pro ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar