So formulieren, dass daraus Literatur wird

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Fr, 16. August 2019

Müllheim

Die 18-jährige Jana Sütterlin wird beim diesjährigen Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg prämiert.

MÜLLHEIM. Jana Sütterlin ist eine gute Beobachterin. Und die 18-Jährige kann ihre Beobachtungen so formulieren, dass daraus Literatur wird. Ihr Beitrag zum diesjährigen Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg wurde mit einem Preis bedacht.

Jana, die in diesem Jahr am Markgräfler Gymnasium Müllheim das Abitur gemacht hat, hatte unter den acht zur Auswahl stehenden Aufgaben das Thema "Fensterblicke – neugierige Shortcuts" gewählt, für das insgesamt 94 Arbeiten eingereicht wurden. Neben der Urkunde war die Teilnahme an einem viertägigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ