Corona-Krise

So gehen Kommunen in der Südlichen Ortenau mit der Situation um

Erika Sieberts

Von Erika Sieberts

Do, 26. März 2020 um 17:30 Uhr

Ettenheim

BZ-Plus Die Bürgermeister in der Südlichen Ortenau sehen die Handlungsfähigkeit ihrer Kommunen trotz der Corona-Krise gewährleistet. Zusätzliche Befugnisse sind derzeit kein Thema.

Mahlberg
Für die Stadt, die ihren neuen Haushalt weder beraten noch beschlossen hat, besteht kein Bedarf an Sonderbefugnissen, erklärt Dietmar Benz: "Wir arbeiten erst mal ab, was im vergangenen Haushalt steht." Der derzeit größte Bauantrag zur Sanierung des Kanalsystems sei beschlossen, die Arbeiten liefen und neue Beschlüsse stehen derzeit nicht an. Die Hauptsatzung erlaube Eilentscheidungen bei Auftragsvergaben, über die er als Bürgermeister nach Vorschlag von Architekten, alleine entscheiden könne: "Da wir den günstigsten Anbieter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ