Großeinsatz

So haben Feuerwehrmänner aus Rust und Herbolzheim den Brand im Europa-Park erlebt

Charlotte Janz

Von Charlotte Janz

Mo, 28. Mai 2018 um 16:41 Uhr

Rust

BZ-Plus Feuerwehrmänner aus Rust trafen als erste externe im Europa-Park ein, um gegen die Flammen zu kämpfen. Die aus Herbolzheim kamen gerade von einem Einsatz. Zwei Feuerwehrkommandanten erzählen.

Der Großbrand im Europa-Park hat das Wochenende vieler Feuerwehren in der Region bestimmt. Rund 500 Einsatzkräfte aus ganz Baden waren im Einsatz. Für die Wehren in Südbaden war es einer der größten Feuerwehreinsätze der vergangenen Jahre.

"Wir trainieren solche Situationen wöchentlich. Ein bisschen Bauchkribbeln ist aber immer mit dabei." Alexander Schindler, stellvertretender Kommandant der Gemeindefeuerwehr Rust Die erste externe Feuerwehr, die der parkeigenen Werkfeuerwehr zur Hilfe eilte, kam aus Rust. "Ich kann mich nicht erinnern, dass wir jemals einen Brand dieser Größenordnung gehabt haben. Das war ein Riesending, das entsprechende Manpower gefordert hat", ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ