Account/Login

Tabuthema

So hat Jörn Grosse in St. Peter seine Alkoholsucht in den Griff bekommen

Sidney-Marie Schiefer

Von

Di, 10. Oktober 2023 um 14:00 Uhr

St. Peter

BZ-Plus Viele tabuisieren das Thema Alkoholsucht. Nicht so Jörn Grosse. Er lebt seit mehr als zehn Jahren im Josefshaus in St. Peter. Im Wohnheim für abhängige Menschen hat er gelernt, auf Alkohol zu verzichten.

Jörn Grosse (links) und Heimleiter Pet...r Lieblingsbeschäftigungen von Grosse.  | Foto: Sidney-Marie Schiefer
Jörn Grosse (links) und Heimleiter Peter Werz spielen Tischkicker. Das ist an den Spielenachmittagen eine der Lieblingsbeschäftigungen von Grosse. Foto: Sidney-Marie Schiefer
1/2
"Der Alkohol hat mich materiell und sozial kaputt gemacht", sagt Jörn Grosse. Der 69-Jährige lebt seit 2012 im Josefshaus in St. Peter. Mittlerweile ist der Rentner in eine Außenwohngruppe des Wohnheims für abhängige Menschen gezogen. Er spricht offen über seine Abhängigkeit vom Alkohol und beginnt seine Erzählung in Freiburg. Als eigentlich überzeugter Hesse ist der gelernte Industriekaufmann seiner Frau zuliebe in den Süden gezogen.
Die Kneipe ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar