Bericht im Rat

So ist die Lage geflüchteter Menschen in Bollschweil

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Fr, 26. April 2019 um 12:21 Uhr

Bollschweil

BZ-Plus Integrationsmanager Simon Geiger hat dem Gemeinderat in Bollschweil seine Arbeit mit geflüchteten Menschen vorgestellt. Fakt ist: Nicht jeder hat eine Bleibeperspektive.

Die wöchentlichen Sprechstunden montags im Bollschweiler Rathaus sind gut besucht. Die Themen, die von den aktuell 28 Geflüchteten in der Anschlussunterbringung eingebracht werden, sind vielfältig. Die Zusammenarbeit mit Helferkreis und Gemeindeverwaltung ist gut. Simon Geiger vom Integrationsmanagement des Caritasverbands Breisgau-Hochschwarzwald gab jetzt dem Gemeinderat einen Einblick in seine Arbeit.

"In der Betreuung der Flüchtlinge geht es darum, Lebensperspektiven zu entwickeln und gleichzeitig im Hier und Jetzt zu helfen." Simon Geiger So sind die Geflüchteten in Anschlussunterbringung aktuell ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ