Landgericht Freiburg

Soldat erhält geringere Haftstrafe im Missbrauchsfall Staufen

dpa

Von dpa

Mo, 09. Dezember 2019 um 14:46 Uhr

Staufen

Nach dem jahrelangen sexuellen Missbrauch eines Kindes in Staufen ist ein Soldat im Revisionsprozess zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ihm bleibt die Sicherungsverwahrung erspart.

Sicherungsverwahrung werde nicht angeordnet, entschied erneut das Landgericht Freiburg am Montag. Das Urteil ist rechtskräftig (Az.: 6 KLs 160 Js 33561/17). In einem ersten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ