BZ-Interview

Soll der Begriff "Rasse" aus dem Grundgesetz verschwinden?

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

So, 21. Juni 2020 um 11:49 Uhr

Kultur

BZ-Plus Das Wort "Rasse" steht im Artikel 3 des Grundgesetzes – und hat nun eine politische Diskussion ausgelöst. Warum er für die Streichung ist, erklärt der Freiburger Biologe Volker Nehring im BZ-Interview.

Um das Wort "Rasse" ist eine politische Debatte aufgekommen. Es wird gefordert, den Begriff aus dem Artikel 3 des Grundgesetzes zu entfernen. Mit dem Wort verbindet sich die mörderische "Rassenpolitik" des Nationalsozialismus. Aber hat es abgesehen von der historischen Belastung überhaupt einen sachlichen Inhalt?
BZ: Herr Nehring, benutzt man in der Biologie den Begriff "Rasse"?
Nehring: Nein, üblicherweise nicht. Das Wort taucht vielleicht ab und zu mal auf, wird aber nicht von Fachleuten benutzt und schon gar nicht in Bezug auf Menschen.
BZ: Aber auf Deutsch reden wir zum Beispiel von "Hunderassen".
Nehring: Richtig. Aber die Frage ist: Ist das ein sinnvoller Begriff? In England heißt es etwa bei Hunden "breeds". Da wird der Zuchteinfluss betont, der die unterschiedlichen Zuchtlinien ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung