Kommentar

Sozialminister Lucha sitzt beim geplanten Gesundheitscampus in Bad Säckingen jetzt mit im Boot

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Di, 26. November 2019 um 10:26 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Das kann sich hören lassen: Das Land Baden-Württemberg will für den Gesundheitscampus in Bad Säckingen aus mehreren Töpfen bis zu drei Millionen Euro zusammenkratzen.

Das Land Baden-Württemberg will 99,9 Prozent der förderfähigen Kosten für den Bau des neuen Zentralspitals in Albbruck übernehmen, für den Gesundheitscampus in Bad Säckingen aus mehreren Töpfen bis zu drei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ