Interview

Sozialstation Markgräflerland bietet Unterstützung für Demenzkranke und ihre Angehörige

Christine Speckner

Von Christine Speckner

Sa, 24. September 2022 um 11:35 Uhr

Müllheim

Ulla Fuhr leitet den Fachbereich Demenz und Nachbarschaftshilfe der Sozialstation Markgräflerland. Sie sagt: Angehörige von Demenzkranken sollten sich früh Hilfe suchen. Wo, erklärt sie im Interview

Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sollen erleben, dass sie trotz der Erkrankung akzeptiert werden und dazugehören. Deshalb findet aktuell bundesweit die Woche der Demenz statt. Für Betroffene und Angehörige bietet die Sozialstation Markgräflerland Hilfen zur Entlastung an. Ulla Fuhr leitet den Fachbereich Demenz und Nachbarschaftshilfe. Im Gespräch mit Christine Speckner berichtet sie, welche Angebote es gibt und warum man sie nutzen sollte, bevor es ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung