Kommentar

Spahns Vorschlag hätte die Probleme bei der Organspende nicht gelöst

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Do, 16. Januar 2020 um 18:35 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Organspende bleibt ein Geschenk, das der Einzelne von sich aus macht: Die vom Gesundheitsminister gewünschte Umkehr wurde vom Bundestag abgelehnt. Bernhard Walker findet das richtig.

Knapp zehntausend Schwerkranke warten in Deutschland sehnlichst auf eine lebensrettende Organtransplantation. Sie alle werden am Donnerstag gespannt verfolgt haben, was der Bundestag beschließen würde, damit es künftig mehr Transplantationen gibt. Ob das Gesetz, das die Mehrheit der Abgeordneten beschlossen hat, den Kranken hilft, weiß heute aber niemand. Dieses Ziel erreicht womöglich ein Gesetz, das der Bundestag schon gebilligt hat – das also gar nicht zur Abstimmung stand.
Am Donnerstag ging es vielmehr um den Plan von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und seinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung