Account/Login

SPD will auf Kommunalen Ordnungsdienst verzichten

Helmut Seller
  • &

  • Mi, 21. Februar 2024
    Offenburg

     

BZ-Plus Mehr Sozialarbeit statt eines Kommunalen Ordnungsdienstes, ein E-Pendelbus, mehr Geld für die Wohnbau und ein Stopp der Planung für Moltke- und Weingartenstraße: Die SPD hat ihre Haushaltsanträge an den Offenburger OB geschickt.

St. Martin soll für die Stegermatt funktionsfähig gehalten werden  | Foto: Helmut Seller
St. Martin soll für die Stegermatt funktionsfähig gehalten werden Foto: Helmut Seller
Die SPD fordert die Verwaltung auf, die Einrichtung eines von ihr schon jahrelang geforderten elektrischen Pendelbusses zu prüfen, der die Hochschule, das künftige LGS-Gelände, das Schwimmbad, die Innenstadt und den Bahnhof in enger Taktung verbinde. Ab 2030 solle dieser Bus dann bis zum ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar