Spenden für das DRK Friesenheim

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 08. Juni 2021

Friesenheim

VOLKSBANK UND E-WERK haben dem Deutschen Roten Kreuz Friesenheim 2500 und 1500 Euro Spenden als Unterstützung für die Anschaffung eines neuen EKG-Geräts übergeben. Dessen Kosten belaufen sich insgesamt auf 14 000 Euro. Bürgermeister Erik Weide dankte den Sponsoren für die Beteiligung und dem DRK für seine gute Arbeit.