Südbaden

Sperrung hier, Normalbetrieb da: Für Badeseen gibt's keine einheitliche Regelung

Dominik Bloedner und unseren Lokalredaktionen

Von Dominik Bloedner & unseren Lokalredaktionen

Fr, 24. April 2020 um 15:23 Uhr

Südwest

BZ-Plus Der Mensch, das Wasser und das Virus: In einigen Gemeinden in Südbaden sind Seen nicht mehr zugänglich. Anderswo – wie am Opfinger See bei Freiburg – trifft man Jung und Alt, Familien und Pärchen.

Siebenundachtzig Autos auf dem Parkplatz vor dem großen Opfinger See am Stadtrand von Freiburg, darunter zwei Transporter der Polizei. Die Sonne brutzelt an diesem frühen Donnerstagnachmittag, Kinder werden noch vor Ort eingecremt, einer bläst eine Luftmatratze auf. Die rüstige Rentnerin auf dem E-Bike ruft ihrer Freundin zu: "Mal schauen, ob sich die Leute daran halten." Tun sie das? In Zeiten, da man angehalten ist, maximal zu zweit draußen zu sein und eineinhalb Meter Abstand zum Nächsten zu halten, sofern man keine Familie bildet.

Die meisten halten sich an die Vorgaben
"Die meisten tun das, alles noch im Rahmen", sagt die Frau vom Freiburger Gemeindevollzugsdienst. Und die, die es nicht tun? "Die werden mündlich ermahnt. Die meisten sind einsichtig. Wir klären auf," sagt ihr Kollege. Darüber, dass hier in Freiburg sonst 500 Euro Bußgeld fällig wären und darüber, dass es nicht geht, mit mehreren Zweiergruppen eine größere Gruppe zu bilden. Oder darüber, dass mehrere Familien nebeneinander mit der Corona-Verordnung des Landes unvereinbar sind.

"Schon seltsam, wenn da alle zwanzig Minuten ein Polizist vorbeigeht."
Am Ufer liegen viele. Jung und alt, Familien und Pärchen. Stand-up-Paddling in der Seemitte, am Strand ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung