Account/Login

Beispiel Norsingen

Spielende Kinder auf Bahngleisen: Nicht nur verboten, sondern auch gefährlich

Sophia Hesser

Von

Mi, 28. Februar 2024 um 20:01 Uhr

Ehrenkirchen

BZ-Abo In Norsingen haben spielende Kinder kürzlich sich selbst und den Bahnverkehr in Gefahr gebracht. Wirkt sich das Betreten der Gleise auf den Zugverkehr aus, ist das eine Straftat. Könnten Zäune solche Vorfälle verhindern?

In Norsingen haben Kinder kürzlich auf den Gleisen am Bahnhaltepunkt gespielt.  | Foto: Sophia Hesser
In Norsingen haben Kinder kürzlich auf den Gleisen am Bahnhaltepunkt gespielt. Foto: Sophia Hesser
Warum können Züge und Gleise gefährlich sein?
Zwei Kinder haben in Norsingen vor einigen Tagen auf den Gleisen des Bahnhaltepunkts gespielt und Münzen auf die Schienen gelegt. Die Polizei wurde eingeschaltet. Die Kinder wurden zu ihren Eltern gebracht und von den Beamten über die Gefahren an den Schienen informiert.
"Das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.