Im Kampf für den Leistungshandball in Südbaden

Spieler der HR Ortenau verzichten auf Gehalt

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Mi, 25. Februar 2009 um 19:39 Uhr

Handball Ortenau

Die verbliebenen zwölf Spieler des Handball-Zweitligisten HR Ortenau und ihr Trainer forcieren die kollektiven Bemühungen zur Abwendung der Insolvenz: Sie verzichten auf 20 Prozent ihres Gehalts und setzen damit ein weiters Zeichen pro Leistungshandball.

HANDBALL. Fasnacht ist nicht die Zeit der Entscheidungen. Und dennoch muss über die närrische Zeit eine Entscheidung vorangetrieben werden. Wie geht es mit der HR Ortenau und dem Spitzenhandball in der Region weiter? Am Dienstagabend stimmte nun die Bundesligamannschaft einem Gehaltsverzicht von 20 Prozent zu.

Ein wesentlicher Puzzlestein auf dem Weg zur Vermeidung der Insolvenz. Hauptsponsor und Aufsichtsratmitglied Helmut Hilzinger hatte sich am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung