Eisvögel auf schwierigem Kurs

Georg Gulde

Von Georg Gulde

So, 30. September 2018

USC Eisvögel

Der Sonntag Freiburgs Basketball-Frauen starten wieder in Liga eins – 69:66-Sieg zum Saisonstart.

Sie haben die Erfahrung aus 17 Spielzeiten in der ersten Liga. Und doch ist die 18. Saison für die Basketballerinnen des USC Freiburg kein Alltag. Zum einen firmieren sie nach einem Jahr in Liga zwei als Aufsteiger. Zum anderen gibt’s noch ein Loch im Etat, so dass zurzeit niemand verlässlich sagen kann, wie es nach der Saison 2018/19 weitergeht.

Harald Janson, der Sportliche Leiter und seit mehr als zwei Jahrzehnten der Ziehvater des Eisvögel-Projekts, hatte sich im Mai sehr über den sofortigen Wiederaufstieg in die Beletage des deutschen Frauen-Basketballsports gefreut. So wie alle Fans der USC-Frauen. Aber er hatte schon damals geahnt, wie schwierig der Weg werden würde, neue Sponsoren an Land zu ziehen, um den im Vergleich zur zweiten Liga um 100 000 Euro erhöhten Saisonetat von 350 000 Euro decken zu können.

Jansons Skepsis war berechtigt. Denn trotz großer Anstrengungen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ