Interview

Stefan Mienack: „Sehr offen für Neues“

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Sa, 10. November 2012

USC Eisvögel

BZ-Interview mit Stefan Mienack, dem Trainer der Freiburger Erstliga-Basketballerinnen.

FREIBURG. Seit dreieinhalb Monaten ist Stefan Mienack Trainer der Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg. Die Eisvögel stehen nach 6 von 22 Hauptrunden-Spieltagen auf Tabellenplatz drei. Vor dem Heimspiel an diesem Samstag (19.30 Uhr) in der Unisporthalle gegen den deutschen Meister Wolfenbüttel unterhielt sich Georg Gulde mit dem 32-Jährigen, der zuvor in Göttingen als Coach gewirkt hatte.

BZ: Hallo Herr Mienack, haben Sie Bammel vor dem Spiel gegen Meister Wolfenbüttel?

Mienack: Nein, wieso? Wir haben diese Woche gut trainiert, es gibt keinen Grund ängstlich zu sein.

BZ: Haben Sie wenigstens Bammel, weil es ein Heimspiel ist? Davon haben die Eisvögel in der Liga lediglich eins gewonnen, zwei Partien gingen verloren?

Mienack: Das hat meines Erachtens ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ