Eine Niederlage zum Abschluss des Hessen-Wochenendes

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Mo, 15. Januar 2018

EHC Freiburg

Zwei Tage nach dem 5:1-Erfolg in Kassel kassiert Eishockey-Zweitligist ein 2:6 im Heimspiel gegen Meister Frankfurt.

FREIBURG. Kein Geschenk konnten die Eishockey-Zweitligisten vom EHC Freiburg ihren Fans anlässlich des ersten Heimspiels im neuen Jahr machen. Gegen den amtierenden Meister Löwen Frankfurt erlaubten sich die Wölfe zu viele Fehler und unterlagen mit 2:6.

Wenn der Meister einmal eine Schwächephase hat, dann muss man diese als Gegner auch nutzen. Vier Spiele hatten die Hessen in Folge verloren, bevor sie nach Freiburg reisten. Offensichtlich hatte der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ