Boom auf dem Eis

Für den EHC Freiburg wird es in der Franz-Siegel-Halle immer enger

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 21. Dezember 2017 um 10:34 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Zahl der Freizeitschlittschuhläufer in der Franz-Siegel-Halle nimmt zu – das wiederum kollidiert mit den Trainingszeiten des EHC Freiburg. Was nun?

Draußen vor der Franz-Siegel-Halle bildet sich oft eine bis zu 100 Meter lange Warteschlange, drinnen drängen sich bis zu 400 Läuferinnen und Läufer gleichzeitig auf dem Eis: Schlittschuhlaufen erlebt in Freiburg einen großen Boom. Die Kehrseite des Andrangs: Für den Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg wird es immer enger bei den Trainingszeiten (Kommentar). Denn bei dem Club wächst die Zahl der Jugendspieler und der Jugendteams. Jetzt bringt der EHC sogar eine zweite provisorische Eisfläche ins Spiel.

Die Zahlen sprechen für sich: Rund 70.000 Menschen haben in der Eislaufsaison 2016/17 das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ