Flensburg sichert sich den Matchball

sid

Von sid

Mo, 28. Mai 2018

Handball 1. Bundesliga

So spannend wie lange nicht mehr: In der Handball-Bundesliga überschlagen sich die Ereignisse / Französisches Final-Four-Finale.

MANNHEIM (dpa). Im verrückten Meisterrennen der Handball-Bundesliga hat sich die SG Flensburg-Handewitt den Matchball zum zweiten Titelgewinn nach 2004 gesichert. Der Vizemeister des Vorjahres gewann am Sonntag beim Abstiegskandidaten TuS N-Lübbecke mit 27:24 (17:16) und geht mit einem Punkt Vorsprung vor den Rhein-Neckar Löwen in das Saisonfinale. Der Titelverteidiger kam gegen die Eulen Ludwigshafen zu einem 34:26 (18:16).

"Wir haben den ersten Schritt gemacht", sagte Flensburgs Rückraumspieler Holger Glandorf. "Der Druck ist da, aber jetzt wollen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ