HANDBALLTORE

sahe/nm

Von Sandra Hennig & Nils Jakob Müller

Di, 08. November 2016

Südbadenliga

SÜDBADENLIGA MÄNNER

TB Kenzingen – TuS Helmlingen 23:26 (11:15). Es schleicht sich Unsicherheit ein bei den Kenzingern. "Das war zwar nicht so blamabel wie gegen Waldkirch, aber wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen", bestätigt TBK-Coach Aurelijus Steponavicius. Und es wäre ein Sieg durchaus drin gewesen: In der zweiten Hälfte holte Kenzingen den Vier-Tore-Rückstand auf, verwarf dann aber nicht nur zwei Siebenmeter sondern traf auch noch zwei Mal den Pfosten. Tore TBK: Jäger 8/6, Rasikevicius 4, Hügelin 3, Michelbach 3, Rollinger 3, Eidukonis 2.

SÜDBADENLIGA FRAUEN

SG Muggensturm/Kuppenheim – SFE Freiburg 31:20 (18:14). "Es war eine verdiente Niederlage", fand SFE-Spielerin Hannah Schraivogel, "in der Höhe jedoch unnötig." Nach einem schlechten Start berappelte sich das Team, bot der SG Paroli und verkürzte immer wieder den Rückstand. In der letzten Viertelstunde legte Muggensturm jedoch einen 7:0-Lauf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ