Geglückte Premierensaison

Werner Hornig

Von Werner Hornig

Mo, 30. April 2018

Landesliga Süd

Handball-Landesligist HSG Dreiland macht Klassenerhalt durch 37:29-Sieg gegen Pfullendorf perfekt.

HANDBALL Landesliga: HSG Dreiland – TV Pfullendorf 37:29 (18:15). Das Zittern hat ein Ende: Die HSG Dreiland bleibt in der Handball-Landesliga. Am vorletzten Spieltag bezwangen die Schützlinge von Igor Bojic im Kellerduell den TV Pfullendorf dank einer dominanten Vorstellung mit 37:29.

Die HSG-Handballer durften an diesem Abend gleich zweimal jubeln. Als die Schlusssirene ertönte zunächst über den eigenen Heimsieg. Und grenzenlos war die Freude, als das Endergebnis aus Triberg eintrudelte. Die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg war der HU Freiburg unterlegen (23:28), somit standen drei Zähler Vorsprung auf den Drittletzten zu Buche – so kann die HSG im dem letzten Spiel nicht mehr auf den Abstiegsrelegationsplatz fallen.

An Selbstvertrauen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ