Der ältere der beiden "alten Herren"

Do, 29. November 2001

Sonstige Sportarten

Boris Becker (34) unterliegt dem 42-jährigen John McEnroe und muss sich dessen Spott anhören.

KOPENHAGEN (dpa). Tennis-Veteran Boris Becker musste nach seiner Niederlage im Schaukampf gegen John McEnroe auch noch den Spott des acht Jahre älteren Rivalen aus glorreichen Daviscup- und Wimbledon-Zeiten ertragen. "Seht doch mal, wie müde Boris ist", witzelte der 42-Jährige vor den 5000 Zuschauern in der ausverkauften Halle in Kopenhagen nach seinem 7:6, 6:3-Sieg ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ