Der Nachwuchs überwindet das Tief

Mi, 10. Januar 2001

Sonstige Sportarten

Im Deutschland-Pokal setzen die baden-württembergischen Kombinierer und Spezialspringer ihren Aufwärtstrend fort.

SKI NORDISCH (kel). Erneut erfolgreich war das Skiteam der Kombinierer und Spezialspringer aus Baden-Württemberg (SBW) beim zweiten Wettkampf um den Deutschland-Pokal in Rastbüchl/Breitenberg. Die Skispringer erreichten immerhin sieben Podestränge, die Jungkombinierer zwar nur einen, dazu jedoch weitere Spitzenpositionen.

Am Dreikönigstag gingen die Jugendlichen und Männer in der Nordischen Kombination nach dem Sprunglauf mit zwei Wertungsdurchgängen auf die Skatingpiste über zehn Kilometer. Den einzigen Podestrang für das SBW-Team erkämpfte sich in der Jugendklasse J 16 der 15-jährige Florian Schillinger vom SV Baiersbronn. Nach dem Springen lag der Schwarzwälder mit der Note 227,0 noch an erster Stelle, musste jedoch im Lauf Tino Edelmann (SC Zella-Mehlis) und Chris Bartolmäs (WSV Brotterode) ziehen lassen. Immerhin ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ