ESV Weil erstmals Spitze

Hannes Schuster

Von Hannes Schuster

Mo, 18. November 2013

Schießen

Bundesliga-Luftpistolenschützen schlagen auch HSG München 3:2 / Klassenverbleib fast sicher.

SCHIESSEN. Luftpistole, erste Bundesliga Süd: SV Kelheim-Gmünd – Sgi Waldenburg 2:3; ESV Weil – HSG München 3:2. Nach dem großen Zittern vergangene Saison herrscht bei den Luftpistolenschützen des ESV Weil nach dem 3:2-Sieg im Heimkampf gegen die HSG München große Zufriedenheit. Der ESV führt mit 6:0 Punkten nun erstmals in seiner Vereinsgeschichte die Tabelle an, punktgleich mit Sgi Waldenburg.

"Wir haben nach dem dritten Spieltag schon sechs Punkte, das müsste für den Klassenerhalt reichen", jubelte die Weiler Betreuerin Monika Blaschka über den beeindruckenden Saisonstart der Weiler. Nach zwei Siegen in der Fremde zeigten die Eisenbahner auch im ersten und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ