Groß' famose Spurt-Attacke

Do, 11. Januar 2001

Sonstige Sportarten

Biathlon: Zweiter Platz für deutsche Verlegenheitsstaffel.

RUHPOLDING (sid). Ricco Groß hat mit seiner Spurt-Attacke die Verlegenheitsstaffel der deutschen Biathleten auf den zweiten Platz und damit zum besten Saisonresultat geführt. Zum Auftakt des Weltcups in Ruhpolding überlief der dreimalige Olympiasieger auf heimischem Terrain kurz vor dem Ziel Weißrusslands Schlussläufer Vadim Saschurin und zeigte danach sein breitestes Grinsen: "Daheim weiß ich eben, wo die Lücken sind."

Am Ende lagen Marco Morgenstern (Altenberg), Peter Sendel, Alexander Wolf (beide Oberhof) und Groß 37,7 Sekunden hinter Norwegen, das mit Egil Gjelland, Frode Andresen sowie den Brüdern Dag und Ole Einar Björndalen im dritten Saisonrennen bereits zum zweiten Sieg kam. Hinter Weißrussland belegte Frankreich Rang vier.

"Diese Staffel ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ